13.12.17
Tickets DOTA & DIE HÖCHSTE EISENBAHN, in voller Bandbesetzung. Hurra! in Berlin
Doppelkonzert

DOTA & DIE HÖCHSTE EISENBAHN in voller Bandbesetzung. Hurra! 13.12.17 in Berlin, Lido

Mittwoch 13.12.17
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr
Lido, Cuvrystraße 7, 10997 Berlin

Tickets zu DOTA & DIE HÖCHSTE EISENBAHN Berlin

Zur Zeit nicht leider nicht verfügbar.

Informationen

DOTA

"Keine Band zum Rumreichen in Unterhaltungsshows – aber eine Band zum Erinnern daran, dass Pop deutlich mehr sein kann als Coolness-Simulation.
2016 brachte dem Berliner Quartett rund um Frontfrau Dota Kehr schon den Preis der Deutschen Schallplattenkritik – nicht automatisch ein Qualitätssiegel, hier aber erfreulich, mal eine Band geehrt zu sehen, die gleichermaßen kunstvoll wie witzig mit Klängen wie Worten umgeht. Ob sie die Festung Europa kritisiert, einen eitlen Rennradfahrer aufs Korn nimmt oder sich die inneren Monster vorknöpft – Dotas Wortwahl beschert dem Hörer Einsichten in die Absurdität der Welt."

aus Deutschlandradio "die zehn besten Alben in deutscher Sprache 2016"

http://www.kleingeldprinzessin.de

https://www.facebook.com/dota.kehr/



DIE HÖCHSTE EISENBAHN

DIE HÖCHSTE EISENBAHN ist endlich mit einem neuen Album zurück! Die Band steht für eine erwachsene Popmusik, die endlos verspielt ist. 

In den neuen Songs findet man die Zurückgelehntheit von Fleetwood Mac, die kindliche Crazyness der Talking Heads und der Schluffie-Folk-Funk der Allan Brothers. 

Im November 2013 erschien damals das unverschämt poppige Debüt, das sich in den Folgemonaten zu einem echten Überraschungserfolg mauserte. Nach etlichen erfolgreichen Konzerten und Festivals, erschien im August 2016 die zweite Platte „Wer bringt mich jetzt zu den Anderen“

„Klingt nach ganz großem Kino. Klare Worte, dem Chaos abgerungen. Strahlende Melodien, aufblitzend aus dem Zwielicht des Alltags“ Spiegel Online, 9 von 10 Punkten

„Die Höchste Eisenbahn kann Geschichten erzählen, die berühren. Damit hinterlässt die Berliner Band deutliche Spuren in der deutschen Musiklandschaft“  dpa

„Geil groß“ Musikexpress

„Keine andere deutsche Band versteht es so gut, verschlungene Schicksale in luftigen Popsongs zu erzählen“ Rolling Stone

„Die Berliner Indie-Supergroup gefällt mit fluffiger Melancholie und einem Gespür für zarte Melodien“ Intro

www.facebook.com/diehoechsteeisenbahn 

http://www.diehoechsteeisenbahn.de