21.01.19
Tickets WE BLESS THIS MESS,  in Berlin

WE BLESS THIS MESS 21.01.19 in Berlin, Monarch

Montag 21.01.19
Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr
Monarch, Skalitzer Str. 134, 10999 Berlin

Tickets zu WE BLESS THIS MESS Berlin

PreiskategoriePreisAnzahl 
Stehplatz11,00 € 

Informationen


Das Projekt „We Bless This Mess“ wurde vom Musiker und Tattoo Künstler Nelson Graf Reis gegründet. Beeinflusst durch seine Punk-Rock Umgebung bewegt sich WBTM zwischen der Prämisse „weniger ist mehr“ und dem Bedürfnis ein wahrhaft positives Bewusstsein in die Welt hinauszutragen: „Wir atmen, wir sind am Leben. Das ist sogleich simpel wie auch das größte Geschenk“ beschreibt Nelson.

Den Anfang bildete eine Reise nach Brasilien im Jahr 2014 während derer Nelson seine Debüt EP „Love and Thrive“ in den FM2 Audio Studios (in Brasilia) aufnahm. Zahlreiche Live Shows folgten, einige mit Band, viele solo: Alleine im ersten Jahr spielte „We Bless This Mess“ 49 Shows vom Norden bis zum Süden Portugals, sowie Shows in Deutschland und England, um „Love and Thrive“ und die dazugehöre Single „Contemplate“ zu promoten.

Der Wunsch musikalische Projekte selbst und unabhängig zu verwirklichen führte zur Gründung des eigenen independent (DIY) Labels „Oh Lee Records“ Anfang 2016 durch Nelson und seinen Bruder Marcelo. Mit dem Ziel maximale Kooperation zwischen Künstlern herzustellen, organisierte „Oh Lee Records“ einige Mini-Touren durch Portugal und das Vereinigte Königreich mit anderen Folk-Punk und Country-Rock Singer- Songwritern, aus dem Umfeld des Labels. Nach erfolgreichem Abschluss expandierte „Oh Lee Records“: „Oh Lee Music“ bietet heute seinen Künstlern eine 360 Grad rundum Betreuung (Booking, PR, Verlag in Zusammenarbeit mit Lusitanian Music Publishing) an. 

Nelson ist weiterhin Gründer von „The Folk Collective“, das sich innerhalb des Labels auf Folk-Rock fokussiert.

In der Zwischenzeit hat die eigene Karriere von „We Bless This Mess“ ebenfalls Fahrt aufgenommen: Nelson hat auf den größten Europäischen Showcase-Veranstaltungen spielen dürfen - das Reeperbahn Festival 2016 in Hamburg und Eurosonic Noorderslag 2017 in Groningen. Im Anschluss ist er in die USA geflogen um in Texas auf dem SXSW und in New York auf dem Indie Music Week A2IM zu spielen und in Vollbesetzung stand WBTM in Italien auf dem Arezzo Wave Love Festival und in Frankreich dem Europavox auf der Bühne.

Diesen Sommer (2018) wurde WBTM eingeladen auf dem Punk Rock Holiday in Slovenien, einem der weltweit wichtigsten Punk-Rock Nischen- Festivals, zu spielen, sowie auf dem Giganten: Dem Sziget Festival in Ungarn.

Das Projekt ist bereits neben Namen wie Beans On Toast (UK), State Champs (USA), Our Last Night (USA), Tim Vantol (NED), Sam Alone (PT) und Ducking Punches (UK) aufgetreten.

Das erste komplett mit Band eingespielte Album „Awareness Songs and Side Stories“ erscheint am 14. September diesen Jahres. Die erste Single „Ocean“ des kommenden Debut Albums wurde am 29. September 2017 veröffentlicht, gefolgt von der zweiten Single „Intentions“, welche am 11. Mai 2018 erschien.

WBTM tritt hauptsächlich Solo oder als dreiköpfige Band auf. 


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren